Einkäufer-Taktiken

Hier nur ein kleiner Auszug aus dem vielfältigen Verhandlungs-Werkzeugkasten des Einkaufs …

  1. Akzeptiere nie den 1. Vorschlag des Vertriebs
  2. An der Ehre packen “Sie haben doch etwas zu sagen …”
  3. Eigene Forderungen herunterspielen “Das ist doch Standard / selbstverständlich / nichts besonderdes ….” / “Ihre Wettbewerber machen das auch …”
  4. Ermüden durch zähe Verhandlungen
  5. Salami-Taktik
  6. Argumente dosiert vorbringen – immer ein paar Pfeile im Köcher lassen
  7. Den Vertrieb reden – sich auspowern lassen. Selbst schweigen und anschließend Fragen zu den Aussagen des Vertriebs stellen
  8. Forderungen des Vertriebs als Präzendensfall bedauernd ablehnen
  9. Grundsätzlich bereit sein, eine Verhandlung scheitern zu lassen

Und welche Taktiken begegnen Ihnen? Schreiben Sie uns in den Kommentaren unten …

10 Einkäufer-Taktiken und wie Sie darauf reagieren – hier anfordern info@haraldklein.de

Wie Sie auf diese Taktiken reagieren und als Sieger hervorgehen können erfahren Sie in unseren öffentlichen Seminaren, maßgeschneiderten Inhouse-Workshops, Vorträgen usw..

Translate »

Pin It on Pinterest

X