November, 2019

MARKTSTUDIEN FÜR INVESTITIONSGÜTER MIT ANDREAS FEINLeitfaden für die Konzeption eigener oder externer Marktanalysen

Mehr

Veranstaltungsdetails

Marktstudien für Investitionsgüter

Inhouse-Seminar/Workshop Leitfaden / Marktstudien MKST

Leitfaden und Methodik für die Konzeption eigener und externer (beauftragter) Marktanalysen

Neue Märkte sind heute in vielen Unternehmen auf der Agenda. Doch neben einem attraktiven Produkt oder einer Produktidee braucht das Management für seine Entscheidung zunächst eine Abschätzung dieser noch unbekannten Märkte und der Marktchancen: Wie groß ist das Markt-Potential? Welche Einstiegsbarrieren gibt es, welche Vertriebswege, und wie stellt sich die Wettbewerbslage dar? Was lässt sich daraus für die eigenen Marktchancen ableiten? Während für Konsumgüter oft fertige Marktstudien erhältlich sind, bedarf es bei Investitionsgütern meist erheblicher Anstrengungen, um die Märkte und Marktstrukturen transparent zu machen. Das reicht vom Mangel an Marktdaten für die i. d. R. sehr speziellen Zielmärkte oder Marktnischen für Maschinen, Ausrüstungskomponenten oder Zulieferteilen bis hin zu den unterschiedlichen Strukturen und Beschaffungsprozessen in verschiedenen Ländern. Wie kann man trotz aller Schwierigkeiten und Fragezeichen dennoch nützliche Marktstudien erarbeiten, sei es intern oder mit Hilfe von externen
Marktforschern?
Die Ziele, die Firmen mit einer Marktstudie verfolgen, sind vielschichtig, dazu gehören sowohl strategische als auch operative Ziele. Unternehmen wollen sich ein Bild über die Entwicklung ihrer Kern-Märkte in 5-10 Jahren machen. Oder sie wollen ganz neue Anwender-Märkte erschließen um ihre Kunden-Basis zu verbreitern. In wieder anderen Fällen geht es darum, die Chancen innovativer Produkte und Dienstleistungen „belastbar“ zu erkunden.
Und die Dynamik der weltweit offenen Märkte des 21. Jahrhunderts machen Länder-Marktstudien über die großen und mittleren Schwellenländer (BRICS und MIST) zum nahezu unentbehrlichen Instrument des Business Development. Für diese Aufgaben bekommen die Teilnehmer dieses Seminars eine Anleitung bzw. einen Leitfaden, dazu reichlich Methodik und Praxistipps, die nicht mehrere Hundert Seiten dicke Studien zum Ziel haben, sondern effiziente und pragmatische Ausarbeitungen für die Entscheidungsfindung und die praxistaugliche Umsetzung in Marketing und Vertrieb.
Ein Effekt wird durch den Besuch des Seminars auf jeden Fall eintreten: die Teilnehmer werden mit viel Know-how eine inhaltliche Präzisierung bzw. ein Briefing für künftige Marktstudien durchführen, mit optimalem Aufwand/Nutzen-Verhältnis.

 

Inhalte:

  • Marktforschung im Business-to-Business-Bereich
    Qualitativ/quantitativ, Primär/Sekundär, Field/Desk Research
    Typische Aufgabenstellungen, Informations- und Datenquellen

 

  • Praxisgerechte Marktstudien für Auslandsmärkte

 

  • Praxisgerechte Marktstudien für neue Geschäftsfelder
    Ansätze und Grundregeln für pragmatisch und praxisgerechte Marktstudien,
    Standardisierung und Modul-Konzepte

 

  • Field Research: Kunden-Befragungen als “Wegweiser”
    Methoden, Fragenkatalog, Kriterien für Interviews, Auswertung
    MIT FALLSTUDIEN IN GRUPPENARBEIT

 

  • Bestimmung von Marktgröße, -Strukturen und Trends
    Marktabgrenzung, Segmentierung, Potentialermittlung

 

  • Analyse von Wettbewerbern und Markt-Positionen
    Markt-Konstellationen, Marktanteile, “strategisches Profiling”

 

  • Zusammenfassung und Fazit
    Leitfaden, Briefing von Auftragnehmern, Anregungen zur Umsetzung in die Praxis
    MIT FALLSTUDIEN IN GRUPPENARBEIT

 

Als Inhouse-Programm kann dieses Seminar auch als kleine Workshop-Reihe konzipiert werden, um einen unternehmensspezifischen Leitfaden bzw. ein Handbuch zu entwickeln, das allen Unternehmens-Gliederungen als Grundlage und Arbeitsmittle zur Verfügung steht. Eine solche methodische Hilfestellung und Vorgabe eines “Standards für Marktstudien” erleichtert vielen auch dezentralen Vertriebsbereichen die Erarbeitung von Marktstudien – und sie führt vor allem zu vergleichbaren Analysen und Abschätzungen verschiedener Märkte.

Bitte als Inhouse-Seminar anfragen +49 7151 98 25 01 | info@haraldklein.de

 

Zeit

Year Around Event (2019)

Ort

Stuttgart

Submit a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Translate »

Pin It on Pinterest

X